demokratie-plattform logo
Registrieren
oder Anmelden

Veranstaltungen zur Demokratieförderung

Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg

Worum es bei uns geht

DIE GRÜNE POLITISCHE STIFTUNG

Die Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg ist die grüne politische Stiftung. Wir treten ein für Demokratie und Menschenrechte, Solidarität und Gerechtigkeit, Ökologie sowie für einesoziale und nachhaltige Wirtschaftsordnung. Wir wollen ein offenes, ökologisches und soziales Europa der Bürgerinnen und Bürger.

UNSERE ANLIEGEN

Frieden und zivile Formen der Konfliktlösung sind uns zentrale Anliegen, ebenso wie eine politisch und ökonomisch gerechte und nachhaltige Zusammenarbeit zwischen den Staaten, die eine besondere Verantwortung des Nordens für die Länder des Südens mit einschließt. Einen herausragenden Stellenwert haben für uns die gesellschaftliche Emanzipation und die Gleichberechtigung von Frauen und Männern sowie die politische und soziale Teilhabe von Migrantinnen und Migranten sowie von Angehörigen gesellschaftlicher Minderheiten.

POLITISCHE BILDUNGSARBEIT

Diese politischen Grundwerte teilen wir mit der Partei Bündnis 90/Die Grünen, der wir nahestehen, ohne dabei auf unsere rechtliche und politische Unabhängigkeit zu verzichten.


Wir sind der politischen Bildungsarbeit verpflichtet. Mit unseren Veranstaltungen, Seminaren und Projekten wollen wir demokratische Teilhabe, politische Willensbildungsprozesse und gesellschaftliche Veränderungen auf der Grundlage unserer politischen Werte und Zielsetzungen ermöglichen und befördern. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Befähigung politisch handelnder Menschen: Unsere Politikmanagement-Seminare vermitteln Kenntnisse und Handwerkszeug für eine aktive und effiziente politische Partizipation.

KULTUR UND GESELLSCHAFTLICHE DEBATTEN

In der Tradition unseres Namensgebers, des engagierten Schriftstellers und Intellektuellen Heinrich Böll, begreifen wir auch die Sphäre der Kultur als Raum gesellschaftlicher Debatten und beziehen sie in unser Verständnis von politischer Bildungsarbeit mit ein.
Wir sehen uns auch als Agentur für Vernetzung und Austausch. Deshalb suchen wir die Kooperation mit Organisationen, Initiativen und Individuen und sind offen für Ideen, die an uns herangetragen werden.

Bevorstehende Angebote (0)

Keine Ergebnisse gefunden
Keine Ergebnisse gefunden

Es gibt keine zukünftigen Angebote

Vergangene Angebote (4)

Mo, 21. Juni 2021 | 19:30 – 20:30

Verqueres Denken - Gefährliche Weltbilder in alternativen Milieus

Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg
Freie Plätze
Mo, 21. Juni 2021 | 19:00 – 20:30

Machtspieler - Fußball in Propaganda, Krieg und Revolution

Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg
Freie Plätze
Mi, 19. Mai 2021 | 18:00 – 19:30

Journalist*innen im Exil - Burundi

Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg
Freie Plätze
Di, 11. Mai 2021 | 19:00 – 20:30

Die Methode AfD | Lesung und Diskussion

Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg
Freie Plätze
Sabine Demsar Organisator*in
Bislang stehen keine detaillierten Profilinfos zur Verfügung.