demokratie-plattform logo
Registrieren
oder Anmelden

Donnerstag, 9. Dezember 2021

Back to normal? Die transatlantische Partnerschaft ein Jahr nach der US-Wahl

Bundesweit

Details

Die Partnerschaft mit den Vereinigten Staaten von Amerika ist historisch, politisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich eines der wichtigsten außenpolitischen Bündnisse Deutschlands und der Europäischen Union. Mit der Wahl Donald Trumps wurden diese Beziehungen jedoch immer wieder belastet. Ob er die NATO als obsolet bezeichnete oder sich weigerte, Angela Merkel die Hand zu geben – vieles, was als selbstverständlich galt, wurde nun infrage gestellt. Die Wahl Joe Bidens im letzten Jahr weckte vielfach die Hoffnung auf eine Normalisierung der Beziehungen und den Gewinn eines verlässlichen diplomatischen Partners. Konnten sich diese Wünsche erfüllen? Wie steht es ein Jahr nach der US-Wahl um die Beziehungen zwischen Europa und den USA? Sudha David-Wilp, Senior Transatlantic Fellow und stellvertretende Leiterin des Berliner Büros des German Marshall Funds of the United States, ist bei uns zu Gast.

Wie haben sich die Beziehungen zwischen Deutschland und den USA seit der Wahl Joe Bidens weiterentwickelt? Wo ist eine enge Zusammenarbeit möglich und was sind bereits bestehende und potenzielle zukünftige Konflikte? Gibt es Bereiche, in denen die Beziehungen nach Donald Trumps Präsidentschaft langfristigen Schaden genommen haben? Wie kann eine produktive und nachhaltige Zusammenarbeit nicht nur während, sondern auch nach Bidens Amtszeit aussehen? Wie beeinflusst die innere Zerrissenheit der USA die Beziehungen?  Diese und weitere Fragen wollen wir mit Ihnen und Sudha David-Wilp diskutieren.

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns sehr. Die Veranstaltung wird teilweise auf Englisch und teilweise auf Deutsch stattfinden. Fragen können auf Deutsch gestellt werden. Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 08.12.2021 online oder per E-Mail. Die Zugangsdaten erhalten Sie am Veranstaltungstag. Der Online-Talk findet via Zoom statt, Voraussetzung ist ein Internetzugang vorzugsweise über PC, Tablet oder Smartphone. Eine Teilnahme über Telefon ist mit eingeschränkter Nutzung möglich. Fragen können während des Gesprächs sowohl schriftlich als auch mündlich gestellt werden.

Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa
Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa
M
Milena Jovanovic
Organisator*in
Bislang stehen keine detaillierten Profilinfos zur Verfügung.
Do, 9. Dezember 2021
18:00  – 19:00
Online-Angebot
Zugangsdaten nur für Teilnehmende sichtbar

Demokratieförderung