demokratie-plattform logo
Registrieren
oder Anmelden

Montag, 12. April 2021

Drei Jahre Bürgerbündnis Aurich. Ein Rück- und Ausblick.

Bundesweit

Details

Referent: Jörg Köhler

Moderation: PfD-Koordinator Martin Gohlke

Bald existiert das Bürgerbündnis "Aurich zeigt Gesicht" (AzG) drei Jahre. Das mittlerweile als eingetragener Verein agierende Bündnis hat 57 Mitglieder. Über zwei Dutzend lokale und regionale Organisationen unterstützen AzG.

Das Logo von AzG drückt mit dem Slogan "Gegen Rassismus und Diskriminierung" unmissverständlich das Selbstverständnis des Vereins aus. Die vereinseigene Homepage konstatiert "eine enge Zusammenarbeit mit der 'Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Aurich'".

Der Vorsitzende von AzG, Jörg Köhler, wird auf Einladung der PfD zur Geschichte und Zukunft des Vereins referieren. Köhler ist auch Mitglied des Begleitausschusses der PfD. In Baden-Württemberg sammelte er Erfahrungen als Kommunalpolitiker.

Es ist die dritte Veranstaltung im Kalenderjahr 2021 der "PfD im LK Aurich". Bisherige Veranstaltungstthemen: 1 Ein kritischer Blick auf die Anthroposophie, 2 Corona, Krise und der Glaube an die große Verschwörung. Ablauf aller Veranstaltungen: Dem Vortrag folgt die Möglichkeit zum Nachfragen. Die Moderation macht PfD-Koordinator Martin Gohlke. 

Zum Bild des Referenten siehe die Homepage der PfD: www.moin-zusammen.de

Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Aurich
KVHS Norden gGmbH
Dr. Martin Gohlke
Organisator*in
Bislang stehen keine detaillierten Profilinfos zur Verfügung.
Mo, 12. April 2021
19:00  – 20:45
Online-Angebot
Zugangsdaten nur für Teilnehmende sichtbar

Demokratieförderung