demokratie-plattform logo
Registrieren
oder Anmelden

Donnerstag, 18. Februar 2021

Online Fortbildung "Antisemitismus - Geschichte und Aktualität"

Bundesweit

Details

Antisemitischen Verschwörungserzählungen und verharmlosende Vergleiche mit der Zeit des Nationalsozialismus haben im Zuge der Covid-19 Pandemie eine neue Brisanz erreicht. Welche geschichtlichen Kontinuitäten zeigen sich hier? Warum halten sich antisemitische Stereotype trotz der weitgehenden gesellschaftlichen Ächtung von Antisemitismus so hartnäckig? Welche Erfahrungen mit Antisemitismus machen jüdische Menschen in Deutschland heute? Und wie kann ich reagieren, wenn »Du Jude« am Schulhof als Schimpfwort genutzt wird? Diese und ähnliche Fragen werden im Rahmen der Online-Fortbildung gemeinsam diskutiert.

Das zweiteilige Online-Seminar »Antisemitismus - Geschichte und Aktualität« richtet sich an Multiplikator*innen, die sich intensiver mit unterschiedlichen Erscheinungsformen und Funktionen von Antisemitismus auseinandersetzen und Möglichkeiten des pädagogischen Handelns gegen Antisemitismus diskutieren möchten.

Termine:

18.02.2021 und 25.02.2021,
jeweils 10 bis 11.30 Uhr

Online-Angebote des Anne Frank Zentrums
Anne Frank Zentrum
J
Jana Rosenfeld
Organisator*in
Bislang stehen keine detaillierten Profilinfos zur Verfügung.
Do, 18. Februar 2021
10:00
bis
Do, 25. Februar 2021
11:30
Online-Angebot
Zugangsdaten nur für Teilnehmende sichtbar

Antisemitismus