demokratie-plattform logo
Registrieren
oder Anmelden

Dienstag, 27. April 2021

1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

Niedersachsen

Details

2021 ist ein Festjahr anlässlich 1700 Jahre Jüdischen Lebens in Deutschland. Am 11. Dezember 321 erlässt der römische Kaiser Konstantin ein Edikt. Es legt fest, dass Juden städtische Ämter in der Kurie, der Stadtverwaltung Kölns, bekleiden dürfen und sollen. Dieses Edikt belegt eindeutig, dass jüdische Gemeinden bereits seit der Spätantike wichtiger integrativer Bestandteil der europäischen Kultur sind.

Wir wollen dieses Festjahr zum Anlass nehmen und über das aktuelle jüdische Leben in Deutschland und der Region Weser-Ems sprechen.

Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.
Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.
M
Manuel Ley
Organisator*in
Bislang stehen keine detaillierten Profilinfos zur Verfügung.
Di, 27. April 2021
18:30  – 20:00
Online-Angebot
Zugangsdaten nur für Teilnehmende sichtbar

Antisemitismus