demokratie-plattform logo
Registrieren
oder Anmelden

Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft

Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft

Worum es bei uns geht

Das „Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft – Thüringer Dokumentations- und Forschungsstelle gegen Menschenfeindlichkeit“ (IDZ) ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung in Trägerschaft der Amadeu Antonio Stiftung. Das Institut wird gefördert durch das Thüringer Landesprogramm für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit und hat im August 2016 in Jena die Arbeit aufgenommen. Aufgaben des Institutes sind der Erkenntnistransfer zwischen Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft sowie die gemeinsame Entwicklung, Realisierung und Dissemination von Forschungsprojekten zur Förderung der demokratischen Kultur.

Seit Juni 2020 ist das IDZ zudem einer von bundesweit elf Standorten des neuen vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsinstituts Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ).

Bevorstehende Angebote (1)

Di, 1. Feb. 2022 | 18:00 – 20:00

Ursachen von Ungleichwertigkeitsideologien und Rechtsextremismus

Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft
Freie Plätze

Vergangene Angebote (4)

Do, 9. Dez. 2021 | 18:00 – 20:00

"Wozu Rassismus?" - Amani Ashour im Gespräch mit Aladin El-Mafaalani

Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft
Freie Plätze
Do, 9. Dez. 2021 9:30 – Fr, 10. Dez. 2021 15:30

Wissenschaftliche Fachtagung "Gesellschaftlicher Zusammenhalt und Rassismus"

Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft
Freie Plätze
Di, 2. Nov. 2021 | 18:00 – 20:00

„Was gesagt werden muss“? Antisemitismus in Kunst und Kultur

Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft
Freie Plätze
So, 24. Okt. 2021 | 11:00 – 13:00

Kämpferische Erinnerung vs. Verdrängung und Verharmlosung

Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft
Freie Plätze
Kathy Kursawe Organisator*in
Bislang stehen keine detaillierten Profilinfos zur Verfügung.