demokratie-plattform logo
Registrieren
oder Anmelden

Worum es bei uns geht

Die Aktion Zivilcourage wurde Ende der 1990er Jahre als Initiative von jungen Menschen gegründet. Hintergrund waren hohe Kommunalwahlergebnisse rechtsextremer Parteien im damaligen Landkreis Sächsische Schweiz und eine zunehmende Gewaltbereitschaft junger Menschen.

Seitdem sind wir in der politischen Bildungs- und Beratungsarbeit tätig und setzen uns mit unseren Angeboten für die Stärkung der demokratischen Kultur in Sachsen ein. Heute sind wir ein anerkannter Verein, der eine breite Palette an Bildungsangeboten für alle Altersgruppen bereithält. 

Wir arbeiten parteiunabhängig und transparent, partnerschaftlich und wertschätzend und sind davon überzeugt, dass wir die größte Wirksamkeit erzielen, wenn wir Idealismus mit Professionalität verbinden. Als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe (§ 75 SGB VIII), sind wir sachsenweit tätig und stärken besonders Menschen im ländlichen Raum. 

Bevorstehende Angebote (0)

Keine Ergebnisse gefunden
Keine Ergebnisse gefunden

Es gibt keine zukünftigen Angebote

Vergangene Angebote (4)

Do, 29. April 2021 | 19:00 – 21:00

Schindlers Liste: Erika Rosenberg zur Geschichte hinter dem Filmklassiker

Aktion Zivilcourage e. V.
Freie Plätze
Do, 25. März 2021 | 19:00 – 21:00

Vortrag: Hildegard Albrecht – Geheimagentin und Retterin 300 jüdischer Frauen

Aktion Zivilcourage e. V.
Freie Plätze
Di, 23. März 2021 | 19:00 – 20:15

Webtalk: Alltagsrassismus in Dresden

Aktion Zivilcourage e. V.
Freie Plätze
Do, 25. Feb. 2021 | 19:00 – 21:00

Zeitzeuginnengespräch mit Erika Rosenberg - Freundin der Familie Schindler

Aktion Zivilcourage e. V.
Freie Plätze
J
Julia Schindler Organisator*in
Bislang stehen keine detaillierten Profilinfos zur Verfügung.